DEIN PRIVATES BERATUNGSGESPRÄCH

Liebe Freundin, lieber Freund,


wenn du diese Seite hier gefunden hast, dann haben wir uns entweder persönlich unterhalten ODER ich wurde Dir privat von jemandem aus Deinem Bekanntenkreis empfohlen. 

Wie auch immer – Du bist hier, weil du weißt, was ich tue und was ich Dir ermöglichen kann.

Und da wir beide direkten oder indirekten Kontakt hatten und das hier meine Seite für "Familie & Freunde" ist, werde ich Dir gern den Vorzug vor allen "externen Bewerbern" geben, falls du dieses kostenlose Angebot hier annimmst:


Möchtest du, dass ich Dir zeige, wie Du in Deinem Job als Krankenschwester oder Krankenpfleger sinn- und liebevoll wirken kannst, ohne am System zu zerbrechen oder im Burnout zu landen…

... und das vollkommen KOSTENLOS?

Ich habe mir in den nächsten 48 Stunden ein wenig Zeit freigehalten, um mit Dir persönlich darüber zu sprechen, wie wir Dein Wirken in der Pflege wieder mit Sinn, Lust und Laune gestalten... 

Während dieses Beratungsgesprächs werden wir gemeinsam daran arbeiten, einen Schritt-für-Schritt-Plan zu entwickeln, mit dem Du es schaffen kannst, eine empathisch(e), klare, erfolgreiche Krankenschwester / Krankenpfleger zu sein ohne am Gesundheitssystem zu zerbrechen.

Ich helfe Dir sogar kostenlos!

Und keine Angst, ich habe nicht vor, Deine Zeit zu verschwenden - ganz im Gegenteil. Ich bin so überzeugt davon, Dir helfen zu können, dass ich Dir folgendes anbiete...

Mein Versprechen:

Wenn du nach unserem Gespräch nicht siehst, wie es auch für dich möglich sein sollte, in der Pflege empathisch und gleichzeitig klar zu wirken, dann sende ich Dir sofort 100,- Euro als Kompensation für Deine "verschwendete Zeit" zu…

Achtung: Das hier ist nichts für jeden!

  • Du musst Krankenschwester, Krankenpfleger oder QuereinsteigerIn sein und Deine Arbeit, Dein Wirkungsfeld und Pflege wirklich lieben!
  • Du musst Deinen Beruf in der Pflege gewählt haben, weil es für Dich nichts sinnvolleres gibt als Menschen zu helfen und Du Unterlassung von Wertschätzung und Anerkennung wirklich satt hast. 
  • Du musst offen dafür sein, tolle neue Dinge zu machen und die Lösung für all die Probleme im Krankenhaus vorzuleben
  • Du musst komfortabel mit dem Gedanken sein, Dich mit neuen Arbeits- und Kommunikationsmethoden auseinanderzusetzen, um Anerkennung und Wertschätzung zu erreichen...
  • Du musst Lust auf wirkliches, sinnvolles Pflegen, auf Empathie, Wertschätzung und Anerkennung Deines Berufsstandes und Deines Wirkens haben und eine neue Welt gestalten wollen. 

Wenn du dich darin erkennst, dann klicke jetzt auf den Button!


Ich freue mich darauf, Dich schon bald persönlich beraten zu dürfen!

- Sandra-

Expertin für Kommunikation und Coach für Pfleger und Schwestern